Wir sind
Berater

Wir unterstützen Sie bei Ihren Herausforderungen: individuell, kreativ und mit Leidenschaft.

Mitglied werden

Was ist Prisma? 

Prisma ist eine studentische Unternehmensberatung und gleichzeitig ein studentischer Verein der TU Bergakademie Freiberg.

Als Team sprechen wir beim Akquirieren von Projekten vor allem mittelständische Unternehmen an, stehen aber natürlich auch Start-ups und DAX-Konzernen gerne beratend zur Seite. Wird ein Projekt akquiriert, besetzen wir es mit einem Projektteam, bestehend aus einem erfahrenen Leiter und mehreren Mitgliedern, welche das Projekt bis zum Abschluss betreuen. Dabei kann die Art des Projektes ganz unterschiedlich sein, sowohl gemeinnützige Pro-Bono-Projekte als auch interne oder bezahlte externe Projekte sind möglich. 

Wichtig ist, dass Prisma ein Ort des Lernens ist, an dem ihr im Verlauf eures Studiums zusätzliche praxisnahe Erfahrungen sammelt. Ihr könnt euch bei bezahlten Projekten etwas dazuverdienen, doch sind es vor allem die Projekterfahrungen, die für euer späteres Arbeitsleben unbezahlbar sind. Auch unsere internen Weiterbildungsmöglichkeiten mit verschiedenen Workshops und Vorträgen bilden eine ideale Gelegenheit zur Entwicklung und Entfaltung der eigenen Fähigkeiten. Lernt und verbessert in einer lockeren Umgebung Soft Skills wie Selbstvertrauen, Teamfähigkeit, Rhetorik oder entdeckt euren ganz eigenen Führungsstil. In jedem Fall ist Prisma die perfekte Spielwiese, um sich auszuprobieren und zu lernen.  


Wie werde ich Mitglied? 

Der erste Schritt, um Prisma beizutreten, ist das Ausfüllen des Anwartschaftsantrags: PJC – Antrag auf Anwartschaft
Diesen schickt ihr dann an die E-Mail-Adresse vorstand@pj-consulting.de.

Damit tretet ihr Prisma offiziell als Anwärter bei und bekommt einen Mentor zur Seite gestellt, welcher euch bei Fragen gerne unterstützt und weiterhilft. Danach stellt ihr euch in einer 5-minütigen Anwärterpräsentation kurz vor und besucht unseren Workshop “Projektmanagement 1”, um die Grundlagen der Projektarbeit zu erlernen. Des Weiteren ist auch die Teilnahme an einem Anwärterprojekt notwendig, in dem ihr eure ersten Erfahrungen sammelt.

Die letzten Schritte zum ordentlichen Mitglied sind ein Motivationsschreiben und die Anwesenheit bei mind. 50% der wöchentlichen Vereinssitzungen, die zurzeit dienstags um 20 Uhr über Microsoft Teams stattfinden. 

 

Wenn ihr noch Fragen bezüglich Prismas oder des Anwartschaftsprozesses habt, meldet euch gerne ebenfalls unter der oben genannten E-Mail-Adresse und wir helfen euch weiter. 

 

DIE IDEENGEBER.

Ihre Herausforderungen besprechen wir gern persönlich.