Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Datennutzung für Veranstaltungen von PRISMA JUNIOR CONSULTING E. V.

Präambel

Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist für Prisma Junior Consulting e. V. ein wichtiges Anliegen.

Für die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen ist es notwendig, dass bestimmte personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie gegenüber Prisma Junior Consulting e. V. in die Erhebung, Verarbeitung, und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der nachfolgenden Bestimmungen unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze ein.

www.uni-meets-business.de wird als Anmeldeplattform für alle Veranstaltungen von Prisma Junior Consulting e. V. genutzt, eingegebene Daten werden entsprechend, sofern durch den Nutzer nicht anders gewünscht, für künftige Veranstaltungen gespeichert.

Eine weitere Verwendung der personenbezogenen Daten wird ausgeschlossen, sofern die Verarbeitung und Nutzung der Daten nicht mehr zur Erreichung der Vereinszwecke von Prisma Junior Consulting e. V. benötigt werden.

1        Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist

Prisma Junior Consulting e. V.

Lessingstraße 45

09599 Freiberg

Tel.: +49 173 75 87 348

Internet: www.pj-consulting.de

E-Mail: info@pj-consulting.de

2        Widerruf der Erklärung

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch Prisma Junior Consulting e. V. nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen widersprechen wollen, senden Sie Ihren Widerspruch bitte an folgende E-Mail-Adresse:

info@pj-consulting.de

Bitte beachten Sie, dass der Widerruf Ihrer Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung dazu führt, dass eine Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung von Prisma Junior Consulting e. V. gegebenenfalls nicht möglich ist.

3        Gegenstand bzw. allgemeine Grundsätze der Datenerhebung

  1. Für die Organisation der Veranstaltung stellt Prisma Junior Consulting e. V. eine Veranstaltungshomepage zur Verfügung.
  2. Über diese Veranstaltungshomepage besteht für die Studierenden die Möglichkeit, sich für die Veranstaltung von Prisma Junior Consulting e. V. anzumelden.
  3. Außerdem können sich die Studierenden über diese Veranstaltungshomepage für die Teilnahme an Workshops anmelden.
  4. Des Weiteren werden weitere Informationen über die Veranstaltung, wie insbesondere der Ablaufplan, angebotene Workshops und Anreiseinformationen, bereitgestellt.
  5. Prisma Junior Consulting e. V. gewährleistet nicht, dass die Veranstaltungshomepage jederzeit verfügbar ist.
  6. Die Anmeldung zu der Veranstaltung ist nur innerhalb einer bestimmten Frist möglich. Nach Ablauf dieser Frist kann eine Teilnahme nicht gewährleistet werden.
  7. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Bei Überschreitung dieser Kapazität kann eine Teilnahme nicht gewährleistet werden.
  8. Prisma Junior Consulting e. V. behält sich vor, einzelne Studierende von der Teilnahme an der Veranstaltung auszuschließen. Die betroffenen Studierenden werden hierrüber informiert.

4        Zulassung zur Nutzung der Veranstaltungshomepage

  1. Prisma Junior Consulting e. V. entscheidet nach freiem Ermessen, welche Studierenden die Veranstaltungshomepage nutzen dürfen. Er behält sich das Recht vor, einzelne Studierende von der Nutzung auszuschließen.
  2. Ein Anspruch auf Zugang zu der Veranstaltungshomepage besteht nicht.

5        Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

  1. Personenbezogene Daten sind im Sinne von § 3 Abs. 1 BDSG Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Personenbezogene Daten sind, z. B. Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Studiengang, Fachsemester, angestrebter Abschluss sowie übrige Daten, die der Studierende Prisma Junior Consulting e. V. mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung mitteilt.
  2. Daten, die beim Besuch der Seite www.pj-consulting.de erhoben werden, aber nicht direkt mit der Person in Verbindung gebracht werden können, sind keine personenbezogenen Daten.
  3. Prisma Junior Consulting e. V. erhebt, speichert und verarbeitet diese personenbezogenen Daten für die Organisation der jeweiligen Veranstaltung. Die erhobenen Daten werden dabei insbesondere für die Workshopplanung und die Generierung von Teilnehmerlisten genutzt.

6        Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Die gewonnenen personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder anderweitig übermittelt, wenn dies zur Erfüllung des Vereinszweckes notwendig ist oder der Studierende zuvor in die Datenweitergabe eingewilligt hat. Weitergegebene Daten dürfen von den Empfängern nur zur Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Verpflichtungen gegenüber Prisma Junior Consulting e. V. verwendet werden.

6.3       Workshopreferenten

Mit der Anmeldung zu einem Workshop willigt der Studierende ein, dass sein Name, Studiengang, Fachsemester, angestrebter Abschluss und E-Mail-Adresse an den jeweiligen Workshopreferenten übermittelt werden.

6.5       Anmeldung zu Workshops

  1. Personenbezogene Daten, die bei der Anmeldung zu einem Workshop erhoben werden, sind insbesondere der Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Studiengang, Fachsemester und angestrebter Abschluss.
  2. Mit der Anmeldung zu einem Workshop stimmt der Studierende zu, dass seine Daten für die Planung des Workshops verwendet werden dürfen.

6.7       Sonstige Weitergaben

Eine sonstige Weitergabe, ein Verkauf oder sonstige Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Dies gilt nicht, wenn der Studierende in die Weitergabe eingewilligt hat.

6.8       Hosting der Webseite

Das Hosting der Webseite findet auf einem Server von Lahno Webhosting, Spielbergtor 12d, 99099 Erfurt statt.

7        Sonstige Informationen zur Veranstaltung

  1. Prisma Junior Consulting e. V. nutzt außerdem die gewonnenen Daten, um den Studierenden sonstige Informationen über die Veranstaltung per E-Mail zu kommen zu lassen. Dazu zählen insbesondere Informationen zum Ablauf und zum Anmeldestatus.
  2. Durch die Einwilligung in die Datenschutzerklärung stimmt der Studierende zu, dass Prisma Junior Consulting e. V. die Daten für diese Informationszwecke nutzen darf.

10       Cookies

  1. Prisma Junior Consulting e. V. weist darauf hin, dass Cookies verwendet (Session-Cookies und temporäre/ permanente Cookies) werden. Die Nutzung der Seiten von www.pj-consulting.de ist auch ohne Cookies möglich.
  2. „Cookies“ sind kleine Dateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während dieser die Seiten von www.pj-consulting.de nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten von www.pj-consulting.de zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch die Sicherheit der Seiten von www.pj-consulting.de zu erhöhen und benutzerfreundlich zu gestalten.
  3. Mit der Einwilligung in diese Datenschutzerklärung stimmt der Studierende zu, dass Cookies eingesetzt werden und damit nicht personenbezogene Nutzungsdaten erhoben, gespeichert und genutzt werden. Name, IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine direkte Zuordnung des Cookies zum Studierenden ermöglichen würden, werden zu keiner Zeit abgefragt.
  4. Außerdem willigt der Studierende ein, dass diese Daten in Cookies über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden können.
  5. Diese Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden, indem der Studierende seinen Internetbrowser so einstellt, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Auch das Setzen von Cookies von Drittanbietern kann unterbunden werden, indem der Studierende in seinem Internetbrowser das Akzeptieren von Cookies von Drittanbietern deaktiviert.

11     Log-Dateien

  1. Beim Zugriff auf Seiten von www.pj-consulting.de werden Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles gespeichert. Diese Datensätze enthalten Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL, die übertragene Datenmenge sowie Produkt- und Versions-Informationen des verwendeten Browsers. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart verändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großem Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. IP-Adressen werden – vorbehaltlich etwaiger Aufbewahrungspflichten – nach der Nutzung anonymisiert bzw. gelöscht.
  2. Durch die Nutzung der Webseiten von www.pj-consulting.de erklärt sich der Studierende mit dieser Form der Datenverarbeitung einverstanden.

13     Auskunftsrechte des Betroffenen

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hat der Studierende ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten.

Anfragen hierzu sind bitte per E-Mail an info@pj-consulting.de zu richten.

14     Löschung personenbezogener Daten

Eine Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dieser nicht entgegenstehen, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung erfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn deren Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

15     Änderungen dieser Datenschutzerklärung

  1. Prisma Junior Consulting e. V. behält sich vor, diese Datenschutzerklärung für die Zukunft zu ändern, insbesondere wenn Prisma Junior Consulting e. V. neue oder geänderte Dienste zur Verfügung stellt oder Gesetzesänderungen eine Änderung dieser Datenschutzerklärung bedingen.
  2. Prisma Junior Consulting e. V. wird die Studierenden über die Änderung dieser Datenschutzerklärung per E-Mail mindestens sieben Tage vor Inkrafttreten der Änderung informieren. Diese Information über die Änderung der Datenschutzerklärung wird an die E-Mail-Adresse der Studierenden gesendet.

Stand: 04. April 2017